AB Venus2020 – Vom Abendstern zum Morgenstern

MPG-Astro-Info des Monats April 2020

Seit mehreren Jahren gibt es eine Astronomie-AG mit wechselnder Belegschaft aus allen Jahrgangsstufen. Der Abiturjahrgang 2017 z. B. hat in den Jahren 2015 und 2017 insgesamt 4 Ballons in die Stratosphäre geschickt (und die Sonden inkl. Messdaten zurückgeholt, einmal aus Ost-Thüringen), mit jüngeren Schüler_innen wurde wurde der Erdumfang mithilfe des Schattens eines Besens nach der antiken Methode des ERATOSTHENES abgeschätzt.

Weitere Berichte zur Astronomie-AG