Medien

Das Max-Planck-Gymnasium verfügt über eine umfangreiche Medienausstattung, so dass mediengestützter Unterricht durchgeführt werden kann. Alle Klassenräume verfügen über große, digitale Touchdisplays mit Apple TV und W-Lan.

Herz des neuen Medienkonzeptes ist das MPG IT Lab – ein separater Raum, der mit interaktiver Projektionstechnologie ausgestattet wird.

Mit dem MPG Medienpass wird sichergestellt, dass alle Schüler_innen in der Sekundarstufe I die Kompetenzen des Medienkompetenzrahmens NRW im Fachunterricht erlernen. Für den Erwerb der informatischen Kompetenzen zur Digitalisierung findet in der 8. Klasse eine zusätzliche Ergänzungsstunde MINT statt.

Verantwortlich für die neue Medien ist die Mediengruppe, welche aus Herrn Baumgärtner, Herrn Brüse, Herrn Crede, Herrn Knauf, Frau Dr. Schlachzig, Herrn Schmidt und Herrn Sellung besteht.