Zeugnisausgabe / Facharbeiten / Personalsituation u.a.

Dortmund, den 15. 01. 2021

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

danke für die positiven Rückmeldungen bzgl. der Umsetzung des Distanzlernens am MPG. Wir als Schulgemeinde begleiten und unterstützen euch und Sie gerne in dieser so denkwürdigen Zeit. 

Ich habe hier einige neue Informationen für euch und für Sie.

Zeugnisausgabe

  • Die Zeugnisse werden wie gewohnt nach den digital stattfindenden Zeugniskonferenzen erstellt, unterschrieben, gesiegelt.
  • Sie werden euch, liebe Schüler_innen, bei der Aufnahme des Präsenzunterrichts ausgehändigt.
  • Damit Sie und ihr einen Überblick über das Notenbild haben/habt, wird eine nicht unterschriebene und nicht gesiegelte Kopie vom Sekretariat per Post verschickt. Ggf. erstellte Lern- und Förderempfehlungen werden gleichzeitig per Post verschickt. 
  • Sollten die Briefe nicht bis Freitag, den 29. 01. 2021 ankommen, bitte ich um etwas Geduld, da die Zustellung durch die Post zeitlich variieren kann. 

Unterricht am ursprünglichen Tag der Zeugnisausgabe

  • Es findet Unterricht nach Plan statt, im Format des Distanzunterrichts. 

Distanzunterricht – Verhinderung 

  • Es gibt Situationen, in denen Kolleg_innen im Distanzunterricht dienstlich verhindert sind und auch keine Aufgaben bereitstellen können. Dies sind z. B.: Einsatz in der Notbetreuung, Aufsicht bei Klausuren, Einsatz bei Prüfungen, Pädagogischer Tag, Zeugniskonferenzen. 

Facharbeiten Q1

  • Die ursprünglich festgesetzten Fristen bleiben bestehen. 
  • Die Themen der Facharbeiten müssen von euch, liebe Schüler_innen mit den entsprechenden Kolleg_innen abgesprochen sein, wobei es keine reale Unterschrift geben kann.

Ausstattung

  • Die Kunsträume haben neues Mobiliar.
  • In der 4. KW werden vom Schulträger 84 weitere iPads geliefert. 

Personalsituation

  • Zum Halbjahresende verlassen uns folgende Kolleg_innen bzw. Vertretungslehrkräfte:
  • Herr Wick (Ruhestand)
  • Frau Jeziorski 
  • Frau Lison
  • Herr Stützel
  • Auf der Basis von diversen Gesprächen habe ich 5 Vertretungskräfte gefunden, die ab ca. 01. 02. 2021 (abhängig von dem Vorliegen der Verträge) ihren Dienst in Teilzeit oder Vollzeit am MPG antreten.
  • Unsere Referendar_innen gehen ab dem 01. 02. 2021 in den bedarfsdeckenden Unterricht.

Beste Grüße und gutes Durchkommen 

Ute Tometten

Klassenarbeiten und Klausuren / Bekanntgabe von Noten / Notbetreuung / Erreichbarkeit u.a.

Dortmund, den 08. 01. 2021

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

Bezug nehmend auf meine Mail von vorgestern sende ich euch und Ihnen nun einige konkrete Informationen. 

Distanzunterricht

  • Der Distanzunterricht beginnt am Montag, den 11. 01. 2021, zunächst befristet bis zum 31. 01. 2021, in Abhängigkeit von den weiteren Entscheidungen des MSB.
  • Ich bitte um Beachtung des in unseren Gremien abgestimmte Konzept zum Lernen auf Distanz sowie die in den Fachschaften abgesprochenen Grundsätze zur Bewertung von im Distanzunterricht erbrachten Leistungen.

Klassenarbeiten und Klausuren

  • Jg. 5 bis EF: Es finden in diesem Halbjahr keine Klassenarbeiten, Nachschreibarbeiten und Mündliche Prüfungen statt.
  • Q1 und Q2: Die angekündigten und noch ausstehenden Klausuren, Nachschreibklausuren, Nachprüfungen in Sport sowie die Mündlichen Prüfungen anstelle von Klausuren finden nach Plan statt.
  • Klausuren: Sie finden so statt, dass maximal 10 Personen in einem Raum sind, d. h. 9 Schüler_innen und eine Aufsicht. Die Zuordnung der Aufsichten und Räume sind bitte dem Vertretungsplan – DSB mobile – zu entnehmen. Die Raumzuteilung von euch, liebe Schüler_innen ist bitte den Aushängen im Lehrerzimmer und in der Pausenhalle zu entnehmen. 
  • Die mündlichen Prüfungen finden alternierend in 2 Räumen statt. Jeweils nach einer Prüfung werden die Fenster geöffnet, so dass eine Durchlüftung der Räume gegeben ist.
  • Essen und Trinken: Wie vor den Ferien sind Essen und Trinken im Prüfungsraum nicht gestattet, sondern müssen bei Bedarf auf dem Flur gemacht werden. Ein entsprechender Zeitbonus kann bei Klausuren über 2 Stunden im Anschluss an die Klausur gewährt werden. 

Bekanntgabe von Noten 

  • Liebe Schüler_innen, wenn ihr die Note eurer Klassenarbeiten/Klausuren oder eure SOMI-Note wissen möchtet, schickt bitte – frühestens ab Montag, den 11. 01. 2021 – über ihre mpg-Adresse eine Mail an den_die Fachlehrer_in über dessen_deren mpg-Adresse. Ihr bekommt dann – aus Datenschutzgründen – auf diese Mailadresse eure Note bekannt gegeben. Der_die Fachlehrer_in kann euch auch einen Zeitraum nennen, ab wann und in dem ihr die Noten erfragen könnt, d. h. es kann auch sein, dass er_sie erstmal die Anfragen bündelt und nicht jede Anfrage unmittelbar beantwortet. 
  • Zeugnisnoten dürfen nach wie vor nicht im Vorfeld bekannt gegeben werden. 

Rückgabe von Klassenarbeiten/Klausuren

  • Sie werden zurückgegeben, wenn ihr, liebe Schüler_innen wieder im Präsenzunterricht seid. 

Zeugnisausgabe

  • Die Leistungsübersichten der Q2 und die Zeugnisse der Jg. 6 werden auf jeden Fall per Post verschickt.
  • Bzgl. der übrigen Zeugnisse habe ich noch keine abschließende Information. 

Notbetreuung

  • An allen Tagen der kommenden Woche gibt es Anmeldungen für die Notbetreuung in Jg. 5 und 6. 
  • Ich bitte die Schüler_innen, die für die Notbetreuung angemeldet sind, sich im SLZ (Selbstlernzentrum) einzufinden.
  • Liebe Eltern, sollten Sie kurzfristig die Notbetreuung nicht Anspruch nehmen, bitte ich dringend im Vorfeld um Rückmeldung an die Adresse notbetreuung@mpg-dortmund.de sowie an max-planck-gymnasium@stadtdo.de , damit wir entsprechend planen können. 
  • Videokonferenzen
    • U. U. ist es nicht möglich, dass die Schüler_innen von der Schule aus mit dem iPad oder ihrem eigenen Gerät an einer Videokonferenz teilnehmen.
    • Wir überprüfen zurzeit eine Alternative. Die Schüler_innen möchten dazu ihr Passwort für den Google-Account bereithalten. 

Cafeteria

  • Bis zum 31. 01. 2021 ist der Cafeteriabetrieb ausgesetzt, d. h. für die eigene kulinarische Versorgung ist jeder selbst zuständig. 

Mails – inzwischen behobene Probleme

  • Zwischen Donnerstag, dem 07. 01., 13.30 Uhr und Freitag, dem 08. 01., ca. 12.00 Uhr gab es Server-Probleme, d. h. Mails wurden u. U. nicht zugestellt, es gab auch keine Fehlermeldung, und die Mails sind nicht nachträglich zugestellt worden. Sollten Sie in diesem Zeitraum über die mpg-dortmund-Adresse Mails versendet haben, bitte ich, diese nochmal zu schicken. 

Tag der Ehrungen

  • Da sich aus Datenschutzgründen ein Online-Format nicht realisieren lässt, wird der Tag der Ehrungen verschoben. 

Erreichbarkeit

  • Das Sekretariat ist zu den üblichen Zeiten telefonisch erreichbar. Ich bitte, von persönlichen Besuchen im Sekretariat und in der Schule abzusehen.
  • Herr Schmidt und ich sind über das Sekretariat und über unsere mpg-Adressen erreichbar. Außerdem ist zumindest eine_r von uns jeden Tag im MPG präsent. Bitte zögern Sie nicht, bei Fragen sich zu melden, Probleme zu besprechen und bei Unsicherheiten nachzufragen. Wir sind selbstverständlich und gerne vollumfänglich für Ihre und eure Belange da.

Ich wünsche Ihnen und euch ein angenehmes Wochenende und einen guten Start in die kommende Zeit, verbunden mit dem Wunsch, dass alle wohlbehalten sind und bleiben.

Beste Grüße

Ute Tometten

Distanzunterricht / Notbetreuung / Klausuren

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ich wünsche Ihnen und euch ein gutes neues Jahr 2021. Mögen sich die Hoffnungen auf eine wirksame Bekämpfung der Pandemie erfüllen, so dass wir alle unbeschadet aus dieser Situation herauskommen. Viele der eingeschlagenen Wege sind uns vertraut geworden, wenn wir uns auch die Wege eigentlich anders erhoffen.

Ich blicke dankbar auf die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr zurück und vertraue, dass wir uns auf der Basis der vertrauensvollen Zusammenarbeit den Herausforderungen des Jahres 2021 erfolgreich stellen.

Hier sende ich den Link zur Homepage des MSB bzgl. des Lockdowns bis zum 31. 1. 2021: https://www.schulministerium.nrw.de/presse/pressemitteilungen/ministerin-gebauer-auch-unsere-schulen-muessen-einen-beitrag-zur

Liebe Eltern der Schüler_innen der Jahrgangsstufen 5 und 6. Ich bitte Sie, sich über die bekannte Mailadresse (notbetreuung@mpg-dortmund.de) bis Freitag, den 8. 1. 2021, 12.00 Uhr zu melden, wenn Sie in der kommenden Woche Bedarf an einer Notbetreuung haben. Bitte geben Sie dabei den Wochentag und den Betreuungsumfang innerhalb des Stundenplanes Ihres Kindes an. Sollte Ihr Kind in der Übermittagbetreuung angemeldet sein, bitte ich auch auf einen Hinweis, ob Sie diese in Anspruch nehmen möchten. Wir kontaktieren entsprechend den Träger. Eine Abfrage für die darauffolgenden beiden Wochen werde ich getrennt zu einem späteren Zeitpunkt machen, damit Sie entsprechend Ihre Dienstpläne überprüfen können.

Liebe in der Q1 und Q2 unterrichtenden Kolleg_innen, liebe Schüler_innen der Q1 und Q2 und deren Eltern, bzgl. der Klausuren in der Q1 und Q2 werde ich euch und Ihnen konkrete Hinweise zukommen lassen, sobald ich dies geklärt und abgesprochen habe. Bitte bereitet euch eher so vor, dass die Klausuren unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen geschrieben werden.

Wie bereits vor den Ferien angekündigt, treffen wir uns virtuell in der Erweiterten Schulleitung am Freitag Morgen. Sich ggf. ergebende konkrete Informationen werde ich danach über die vertrauten Kanäle bekannt geben.

Unser in den Gremien abgestimmtes Konzept zum Distanzunterricht sowie die Arbeit mit der G Suite bleiben in bewährter Weise gültig.

Miteinander Perspektiven Gewinnen – beste Grüße und einen guten Start!

Ute Tometten

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2021!

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

ein so anderes Jahr vollendet sich.

Vieles, was uns in Schule, im privaten Bereich, im öffentlichen Leben vor einem Jahr noch selbstverständlich erschien, geht so nicht, muss anders konzipiert, neu strukturiert werden.

Dies erfordert von uns allen einen Perspektivwechsel, der nicht immer leicht fällt.
Dies erfordert eine besondere Sensibilität, die viel abverlangt.
Dies erfordert unseren Optimismus, der uns hilft, nach vorne zu schauen.

Ich danke für alles Durchhalten in diesem Jahr, für das Nachfragen und Weiterdenken, für so manchen Austausch – und dies in einer Zeit, die so von Verunsicherung und auch von so mancher Enttäuschung über nicht mögliche Projekte, Events, Unternehmungen geprägt ist.

Es tut gut zu spüren, dass unser Schulmotto „Miteinander Perspektiven Gewinnen“ über die Zeiten Gültigkeit hat.

Mit den besten Wünschen für Weihnachten und für das Jahr 2021, in das wir unsere Erfahrungen mitnehmen und auf das wir mit Respekt und mit Hoffnung schauen

Ute Tometten

Cafeteria geschlossen / Tage vor und nach den Ferien

Dortmund, den 14. 12. 2020

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

ich hoffe, Sie hatten und ihr hattet bei allem Verunsichernden ein angenehmes Wochenende.

Unter folgendem Link findet sich die Schulmail von gestern:

https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/13122020-informationen-zu-den-heutigen-beschluessen-der

Hier noch einige Informationen:

Cafeteria

  • Sie hat heute den Betrieb bis zu den Weihnachtsferien eingestellt.
  • Bitte denken Sie/denkt, wenn erforderlich, an die eigenen Bevorratung in den nächstenTagen.

Unterrichtsfreie Tage

  • Montag/Dienstag 20./21. 12. 2020 und Donnerstag/Freitag 07./08. 01. 2021 sind unterrichtsfreie Tage, d. h. an diesen Tagen findet kein Distanzangebot statt. Es sind an diesen Tagen nicht für die sonst übliche Unterrichtszeit Aufgaben einzustellen und eingestellt.
  • Individuelle Absprachen mit den Klassen/Kursen und das eigenständige Arbeiten an Aufgaben bleiben davon unberührt.

Beste Grüße

Ute Tometten

Präsenzpflicht aufgehoben / Distanzunterricht

Dortmund, den 11. 12. 2020

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

ihr habt und Sie haben die Nachricht bzgl. der Zeit um die Weihnachtsferien sicher bereits gehört und erwartet/erwarten nun mit Spannung die Umsetzung am MPG. 

Unter folgendem Link findet sich die Schulmail vom heutigen Tage: https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/archiv-2020/11122020-informationen-zum-angepassten

Wir haben eben als Erweiterte Schulleitung, Lehrerrat und Vertretungsteam zusammengesessen und dies für unsere Schule konkretisiert. Hier gebe ich Ihnen und euch die entsprechenden Informationen. Danke an alle Beteiligten für die zeitnahe Beteiligung!

Jahrgang 5 – 7 

  • Sie als Eltern können Ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.
  • Ich bitte Sie, dies so schnell wie möglich schriftlich (per Mail) der Klassenleitung mitzuteilen, verbunden mit dem Hinweis, ab wann die Befreiung erfolgen soll. 
  • Die Klassenleitungen werden diese Information gebündelt an das Sekretariat weitergeben und das Klassenteam über die zu erwartenden anwesenden Schüler_innen informieren. 
  • Der Unterricht in den Jahrgängen 5 – 7 findet nach Plan für die Schüler_innen statt, die nicht vom Präsenzunterricht befreit sind.

Vorbereitungsklassen VK 1 und VK 2

  • Der Unterricht findet nach Plan statt. 

Jahrgang 8 – Q2 

  • Der Unterricht wird nur als Distanzunterricht erteilt.

Klassenarbeiten Sek. I

  • Die zwischen dem 14. 12. 2020 und dem 8. 01. 2021 angesetzten Klassenarbeiten entfallen ersatzlos.

Klausuren Sek. II

  • Die für den 14. – 18. 12. 2020 angesetzten Klausuren und mündlichen Prüfungen anstelle einer Klassenarbeit finden zum angesetzten Zeitpunkt statt.
  • Die für den 07. und 08. 01. 2021 terminierten Klausuren und Nachschreibtermine finden statt, vorbehaltlich ggf. sich ergebender anderer Umstände.
  • Sollten sie nicht am 07. und 08. 01. 2021 stattfinden können, finden sie am 1. und 2. Tag nach Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebs statt.   
  • Die Teilnahme an den Klausuren ist verpflichtend. 
  • Kurse von mehr als 16 Schüler_innen werden aufgeteilt, die Klausuren finden parallel in zwei Räumen statt. Damit ist der Mindestabstand zwischen euch, liebe Schülerinnen und Schüler, gewährleistet. 
  • Die Aufteilung der zu teilenden Kurse in zwei Gruppen übernimmt der_die  Kurslehrer_in und informiert euch, liebe Schülerinnen und Schüler, über die Aufteilung.
  • Die Ess- und Trinkregeln bleiben unberührt bestehen. 
  • Die Raumzuordnung entnehmt ihr bitte am Klausurtag dem Aushang, der an mehreren Stellen in der Pausenhalle zu finden ist (am Vertretungskasten und an den Fenstern zur Terrasse/Innenhof). 

Distanzunterricht

  • Unterricht und Vertretungen vor Ort sowie Klausuraufsichten haben Vorrang vor Distanzunterricht. 
  • Dies hat zur Folge, dass nicht zwangsläufig eine 1:1-Distanz-Beschulung erfolgen kann.
  • Videokonferenzen können bei Bedarf und nach zeitlichen und technischen Möglichkeiten zur regulären Zeit im Stundenplan stattfinden. 
  • Hybridunterricht (Unterricht in Präsenz mit dazu geschalteten Schüler_innen aus Distanz) ist aufgrund des noch nicht bereitgestellten technischen Equipments und der noch nicht geklärten datenschutztechnischen Frage nicht erlaubt. 
  • Material wird so in den Classroom eingestellt, dass ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, dieses zur regulären Unterrichtszeit bearbeiten könnt. 
  • Ggf. wird Material, das im Präsenzunterricht entwickelt wurde (z. B. Tafelbilder) auch nachträglich eingestellt. 
  • Ich weise in diesem Zusammenhang auf unser Ihnen bekanntes Konzept zum Distanzlernen und auf die Vereinbarungen der einzelnen Fachschaften hin. Anders als im Frühjahr fließen im Distanzunterricht erbrachte Leistungen in die Benotung mit ein. 

Krankmeldung

  • Bei Krankheit der Schüler_innen gilt dasselbe Entschuldigungs-Prozedere wie zu normalem Schulbetrieb. 

Ich wünsche Ihnen und euch bei allem, was anliegt und was Sie und euch bewegt, ein Adventswochenende, an dem etwas Erholung  möglich ist. 

Beste Grüße

Ute Tometten

Aus dem Austausch erwachsen

Im Rahmen eines Sportaustausches hat das MPG in Saint-Valéry-sur-Somme (FR) vor fast 30 Jahren ein Bäumchen gepflanzt. Jetzt ist daraus ein stattlicher Baum geworden. Eine Familie, die damals 1991 beteiligt war, schickt uns dieses Foto. Ihre Freundschaft zu einem Schüler-Elternpaar besteht bis heute aktiv. 

„Aus dem Austausch erwachsen“ weiterlesen