Q2 hat Unterricht nach den Osterferien

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

unter folgendem Link findet sich die neueste Mail vom MSB:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200330/index.html

Im Rückgriff auf diese Mail ergibt sich für euch, liebe Schüler_innen 
der Q2, – vorbehaltlich der epidemiologischen Situation:

  • Nach den Osterferien findet für euch Unterricht statt.
  • Ihr erhaltet eure  Zulassung an eurem letzten Schultag, am Freitag, 
    den 8. Mai 2020 in der 5. Stunde (damit ist das, was ich euch bzgl. des 
    Prozedere der Zulassung am Freitag in dem Brief, den ich dem Umschlag 
    mit den kopierten Vorabiturklausuren beigelegt habe, außer Kraft gesetzt).
  • Die ZA-Klausuren und Nachschreibklausuren werden geschrieben.
  • Für diejenigen von euch, die noch nicht alle Vorabiturklausuren 
    geschrieben haben: der Nachschreibtermin ist nach den Osterferien und 
    wird noch bekannt gegeben.

Alle weiteren Terminierungen (mündliches Abitur etc.) sind zum jetzigen 
Zeitpunkt noch nicht machbar, da die Reihenfolge der ZA-Termine noch 
nicht bekannt ist und da die Änderung bestehender Erlasse und 
Verfügungen (Rahmenterminerlass etc.) noch abzuwarten ist.

Euch allen und Ihnen als Familien beste Grüße und alles Gute!

Ute Tometten

Notbetreuung / Abitur / Aufgaben

Schulmail des Ministeriums

Unter folgendem Link findet sich die Mail vom MSB vom 23. 3. 2020:https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200323/index.html

Notbetreuung

Wir haben die erweiterte Notbetreuung eingerichtet. Eltern, die diese wahrnehmen möchten, melden sich bitte mindestens einen Tag im Voraus über die bereits bekannte Mailadresse: notbetreuung@mpg-dortmund.de
Wir sehen es als unsere Aufgabe an, zu unterstützen und unseren Beitrag zur Bewältigung der Krise zu leisten. Dafür besten Dank an alle Kolleg_innen!

Abitur 2020

Bis mindestens 20. 4. 2020 ist die physische Anwesenheit von Schüler_innen in der Schule zu vermeiden. Ebenfalls sind Konferenzen und Informationsveranstaltungen zu Fragen der Q2 oder des Abiturs vor dem 20. 4. 2020 nicht durchzuführen. Wir halten uns selbstverständlich zum allgemeinen Schutz an diese Vorgaben. Wir haben alle notwendigen Vorbereitungen für einen reibungslosen Ablauf der Modalitäten für die Zulassung zum Abitur getroffen. Die Q 2 sowie die Kolleg_innen sind gesondert informiert. 

Die korrigierten Vorabiturklausuren werden den Schüler_innen per Post zugesendet. Die Post wird am Freitag, den 27. 3. 2020 verschickt. 
Die Zulassungen werden kommende Woche nach der – digitalen – Tagung des 1. Zentralabiturausschusses (ZAA) am Freitag, den 3. 4. 2020 postalisch verschickt. Schüler_innen, die nicht zugelassen sind, werden ebenfalls informiert. 

Nach jetzigem Stand ist der Nachschreibtermin für die Vorabiturklausuren Montag, der 20. 4. 2020, natürlich vorbehaltlich der Aufnahme des Schulbetriebs. 

Aufgaben / Classroom 

Ich habe sehr viele positive Rückmeldungen zum Lernen auf Distanz und zum Arbeiten mit dem Classroom bekommen. An dieser Stelle ausdrücklichen Dank an alle, die Aufgaben vorbereiten, bearbeiten, erledigen. Das ist für alle Beteiligten eine ungewohnte und neue Situation. Ich bitte weiterhin darum, dieses Angebot als Chance zu verstehen und zu nutzen. 

Mit den besten Wünschen in dieser Zeit

Ute Tometten

Aufgaben / Abiturtermine / Erreichbarkeit

Dortmund, den 20. 03. 2020

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

vor einer Woche haben wir erfahren, dass angesichts der Corona-Krise die Schulen in Nordrhein-Westfalen – und inzwischen im gesamten Bundesgebiet – zu schließen sind. Ich habe Sie und euch über die am MPG getroffenen Maßnahmen informiert. Uns allen geht es so, dass sich weitere Fragen ergeben, die sich in der aktuellen Situation nicht oder nur ansatzweise beantworten lassen. 

„Aufgaben / Abiturtermine / Erreichbarkeit“ weiterlesen

Nachschreibeklausuren am 17.3. entfallen

Morgen, Dienstag, den 17.03.2020 finden keine Nachschreibklausuren der Vorabiturklausuren statt.

dazu aus der Mail vom MSB vom 15.03.2020: 

„Für den Fall, dass die notwendigen Leistungsnachweise für die Zulassung zur Abiturprüfung noch nicht vollständig erbracht werden konnten, schreiben Schülerinnen und Schüler die ausstehenden Vorabiturklausuren nach den Osterferien. Auf diese Weise können sie mit einer Sitzung des zentralen Abiturausschusses spätestens bis zum 5. Mai 2020 rechtzeitig zu den ab dem 7. Mai angesetzten Nachschreibeterminen, die in den jeweiligen Runderlassen festgelegt sind, zur Abiturprüfung zugelassen werden. 
Ansonsten finden auch sonstige schriftliche Leistungsüberprüfungen bis zum Ende der Osterferien nicht statt.“

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200315/index.html

Schulschließung, Notbetreuung, Prüfungen

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern, 

laut Beschluss der Landesregierung Nordrhein-Westfalen und des MSB werden alle Schulen des Landes ab dem 16. März 2020 bis zum Ende der Osterferien geschlossen. 

Am Montag, den 16. 3. und Dienstag, den 17. 3. 2020 greift eine Übergangslösung. Wir stellen die Betreuung der Schüler_innen im Bedarfsfall in der Kernunterrichtszeit (8.00 – 13.20 Uhr) sicher. Die Räume, in denen für diese Klassen die Betreuung stattfindet, sind bitte dem Vertretungsplan zu entnehmen. Die Kinder, die bei der Übermittagsbetreuung angemeldet sind, können diese im Bedarfsfall wahrnehmen. 

Während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls wird es in begründeten Fällen ein Not-Betreuungsangebot für Kinder von Eltern in unverzichtbaren Funktionsbereichen geben. Wir bitten Sie, uns diesen Bedarf unter notbetreuung@mpg-dortmund.de bis Dienstag, den 17. 3. 2020 mit der Angabe einer Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können, anzugeben. 

Die Abiturprüfungen werden nach den Osterferien regulär stattfinden. Im Krankheitsfall gelten die bekannten Nachschreibregelungen. 

Der Termin der Zulassung zum Abitur findet wie geplant am Freitag, den 3. 4. 2020 um 11.45 Uhr statt. Die genaue Organisation wird noch bekannt gegeben. 

Die korrigierten Vorabiturklausuren werden am Mittwoch, den 25. 3. 2020 zurückgegeben. Genaue Informationen über die Modalitäten folgen. 

Am Dienstag, den 17. 3. 2020 findet, wie geplant, in der Zeit von 8.00 – 12.45 Uhr (Länge je nach GK oder LK) der Nachschreibtermin für die Vorabiturklausuren der Q2 statt. Der Raum wird per Aushang bekannt gegeben. Bei Fragen bitte ich um Rücksprache mit Frau Dortschy: dortschy@mpg-dortmund.de

Informationen zum weiteren Vorgehen, insbesondere was Klausuren und Klassenarbeiten anbetrifft, werden über die Homepage veröffentlicht. 

Bitte nehmen Sie auch die 4. Mail des MSB zum Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen zur Kenntnis: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200313/index.html

sowie die Informationen auf der Homepage des MSB:  https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. 

Alles Gute in dieser bewegten Zeit. 

Mit freundlichen Grüßen 
Ute Tometten

Schulbücher mitnehmen, Spinde räumen, Erreichbarkeit online

Präventiv teile ich ergänzend zu meinen Informationen vom 11. 3. und vom 12. 3. mit: 

  • Ich bitte, alle Schüler_innen, heute ihre Spinde leer zu räumen und ihre Schulbücher mit nach Hause zu nehmen. Die Bücher sind beim nächsten Schultag wieder mitzubringen. 
  • Die Klassen und Kurse, die mit dem Classroom arbeiten, werden dies weiter tun. 

Ergänzend: 

  • Ich bitte, alle Schüler_innen der Sek. I eine Mail an ihre_n Klassenlehrer_in zu schreiben, über die sie erreichbar sind. 
  • Alle Schüler_innen der Sek. II benutzen bitte ihre G Suite e-Mail-Adresse. Sollte jemand nicht über eine solche Adresse verfügen, schickt er/sie bitte an die Kurslehrer eine Mail, unter der er/sie erreichbar ist. 

Bei Anfragen an mich bin ich außerhalb des MPG nur unter folgender Adresse erreichbar: tometten@mpg-dortmund.de und Herr Schmidt unter: schmidt@mpg-dortmund.de

Ute Tometten, Schulleiterin

Geschwisterkinder wieder zur Schule

Betrifft Schüler_innen mit Geschwisterkindern an der Kirchhörder-Grundschule

Nach Aussage des Gesundheitsamtes der Stadt Dortmund dürfen die Schüler_innen mit Geschwisterkindern an der Kirchhörder-Grundschule ab morgen, Freitag, 13.03.2020 wieder am Unterricht des Max-Planck-Gymnasiums teilnehmen.

Sollten die Schüler_innen grippeähnliche Symptome wie trockenen Husten, Fieber, Schnupfen und Abgeschlagenheit haben, muss vorab die Erlaubnis über die Wiederaufnahme des Unterrichts über die Hotline der Stadt Dortmund 0231/50-13150 eingeholt und die Schule verständigt werden.