Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Dialog mit der Jugend”, organisiert vom Initiativkreis Ruhr, besuchen Schüler_innen Unternehmen des Ruhrgebietes und kommen mit Top-Manager_innen ins Gespräch. Der Leistungskurs Erdkunde (Q2) von Herrn Sellung besuchte die Firma Hellweg in Begleitung von Frau Eggenstein. Bei der großen Baumarkt-Kette handelt es sich um ein Dortmunder Unternehmen.

Zunächst wurden die Schüler_innen im Rahmen einer Marktführung in die Geschäftsprozesse von Baumärkten eingeführt, bevor abschließend ein Gesprächstermin mit dem Gesellschafter von Hellweg, Reinhold Semer, im Firmensitz des Unternehmens in Dortmund-Oespel auf dem Programm stand. Im Dialog konnten die Schüler_innen nicht nur spannende Einblicke in das Leben eines Top-Managers gewinnen, sondern auch interessante Hinweise für die eigene Karriereplanung bekommen.

Die Schüler_innen des Leistungskurses Erdkunde im Gespräche mit Herrn Semer, Gesellschafter von Hellweg
Dialog mit der Jugend: Hellweg