Elternsprechtag in Distanz


Informationen zum 2. Elternsprechtag im Schuljahr 2020/21

am Freitag, den 23. April 2021 von 12.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Aufgrund der aktuellen Pandemielage findet der 2. Elternsprechtag am Max-Planck-Gymnasium ausschließlich in Distanz statt. Ihre und unsere Gesundheit stehen für uns nach wie vor an erster Stelle. Sobald es die allgemeine Situation zulässt, freuen wir uns sehr, Sie wieder persönlich am Max-Planck-Gymnasium begrüßen zu dürfen. 

ANMELDEVERFAHREN

  • Die Anmeldung zu einem Gesprächstermin für den Elternsprechnachmittag findet ausschließlich online statt. 
  • Anmeldefrist für die Onlineanmeldung:  Mittwoch, 14. April 2021
  • Rückmeldungen erhalten Sie per Mail ab Montag, 19. April 2021 von den Ihnen genannten Lehrkräften. Diese enthält das Zeitfenster für Ihren Termin mit einem Vorschlag zur Gesprächsform. 
  • Die Verarbeitung Ihrer Daten dient ausschließlich der Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit dem Elternsprechnachmittag. 

ALLGEMEINE HINWEISE 

  • Pro Schüler_in können unter den gegebenen Bedingungen maximal drei Gesprächstermine realisiert werden.
  • Bei umfangreichem Beratungsbedarf sollten individuelle Gesprächstermine in Distanz außerhalb des Elternsprechtages vereinbart werden. 
  • Frau Kuhlmann und Herr Buddemeyer stehen Ihnen in ihrer Funktion als Beratungslehrer_in an diesem Tag für alle Fragen im Zusammenhang mit Lernschwierigkeiten, Konzentrationsproblemen, Mobbing etc. zur Verfügung. Bitte äußern Sie im Bedarfsfall Ihrerseits den Wunsch für einen Gesprächstermin im Onlineformular. 

Mit freundlichen Grüßen

Ute Tometten, OStD’

Schulleiterin