Erfolgreiche Teilnahme am Internationalen Mathematik-Teamwettbewerb “Bolyai”

In diesem Schuljahr hat das MPG zum ersten Mal am Internationalen Mathematik-Teamwettbewerb “Bolyai” teilgenommen. Aufgrund der aktuellen Situation fand der Wettbewerb am 23. Februar nur online statt. Fünf Teams mit zwei bis vier Schüler_innen aus der Jahrgangsstufe 7 haben sich von Zuhause per Videokonferenz zusammengeschlossen. Sie hatten dann genau eine Stunde Zeit, um 13 Multiple-Choice-Aufgaben gemeinsam zu bearbeiten. Pro Aufgabe gab es fünf mögliche Antworten, wobei von keinem Kreuz bis zu fünf Kreuzen alle 32 Antwortkombinationen möglich waren.

Gleich bei der ersten Teilnahme war das MPG erfolgreich. Zwei Teams haben sich unter den ersten zehn Teams in NRW platzieren können. Dabei wurde das Team “Planckton” (Platz 6) mit einem Punkt Vorsprung auf “Krasse Mathematiker” (Platz 7) sogar als Preisträger ausgezeichnet. Neben diesen beiden Teams erhalten auch die weiteren Teams (“Albert Zweistein”, “Mathemacchiato” und “Girl Profs”) Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Teamwettbewerb.Wir gratulieren den diesjährigen Teilnehmer_innen und hoffen, dass der Teamwettbewerb im kommenden Jahr weitere Teams motiviert und die gemeinsame Arbeit an mathematischen Aufgaben dann in Präsenz stattfinden kann.